01. Februar 2012

Rußfilter: Förderanträge ab sofort möglich

Der Bund fördert in diesem Jahr die Nachrüstung von Dieselfahrzeugen mit Rußpartikelfiltern. Halter von Personenkraftwagen und leichten Nutzfahrzeugen mit bis zu 3,5 Tonnen erhalten einen Zuschuss von 330 Euro. Anträge können seit heute per Online-Formular gestellt werden.

Lupe
Der Bund setzt in diesem Jahr sein Förderprogramm zur Nachrüstung von Dieselfahrzeugen fort.

Es werden aussschließlich Nachrüstungen gefördert, die im Jahr 2012 durchgeführt worden sind. Wer bereits im vergangenen Jahr aktiv wurde, bleibt auf den Kosten sitzen.

Anträge nimmt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) entgegen. Das Online-Formular, die Förderrichtlinie und Informationen zum Verfahren finden Sie hier.

Ansprechpartner ist Dr. Gerd Kleiber, Umwelt und Technologie, Telefon 07121 2412-143, E-Mail.

ZurückNach oben

Termine

  Hilfe  l  Impressum  l  Kontakt  l