09. Oktober 2009

Umsatzsteuer-Identifikationsnummern online überprüfen

Die EU-Kommission hat den Nachweis für die Überprüfung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) vereinfacht. Das komplette Verfahren kann über die Online-Datenbank MIAS abgewickelt werden.

Das neue Verfahren ist wichtig für Unternehmen, die innerhalb der EU umsatzsteuerfreie Lieferungen durchführen und deshalb die USt-IdNr. ihrer Kunden verbindlich überprüfen müssen.

Abfragen sind über das MwSt-Informationsaustauschsystem MIAS möglich. Das ausgedruckte Prüfergebnis dient als Nachweis für die Gültigkeit einer Identifikationsnummer.

Dier Zentralverband des Deutschen Handwerks weist in einem Rundschreiben darauf hin, dass eine positive Bescheinigung nicht davon entbindet, die üblichen kaufmännischen Überprüfungen vorzunehmen. Ist die vom EU-Kunden angegebene Nummer hingegen nicht korrekt, muss die Umsatzsteuer für die Lieferung ausgewiesen werden.

undefinedOnline-Datenbank MIAS

ZurückNach oben

Termine

24. September 2014

Beratungssprechtag in Albstadt

  Hilfe  l  Impressum  l  Kontakt  l