Serie "Mitarbeiter? Find' ich! Halt' ich!"


Foto: Argum


Unsere Serie zur Personaloffensive Handwerk 2025 behandelt alltägliche Personalfragen in kurzen praxisorientierten Einführungen. Darüber hinaus erhalten Betrieben nützliche Tipps für die betriebliche Praxis.

 Online-Plattform zur Personaloffensive

Das Beratungsangebot wird ergänzt durch eine Wissens- und Informationsplattform. Dort finden Betriebsinhaber Beiträge, Leitfäden und Checklisten und weitere praxistaugliche Werkzeuge für die Personalarbeit.

 www.personal.handwerk2025.de

Foto: Screenshot

Neues Beratungsangebot: Was macht eine Personalberaterin?

Laura Holder ist die Personalberaterin der Handwerkskammer Reutlingen. Im Rahmen der Initiative „Personaloffensive Handwerk 2025“ berät sie gemeinsam mit sieben weiteren Beraterinnen im Land Betriebe rund um das Thema Personal.

 Zum Beitrag

So steigern Sie ihre Arbeitgeberattraktivität

Nur wer seine Stärken kennt, kann als Arbeitgeber punkten. Was Sie aus Sicht von Bewerbern und Mitarbeiter attraktiv macht, erfahren Sie in der zweiten Folge unserer Serie.

 Zum Beitrag

Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort

Klassische Stellenanzeigen in der Tageszeitung oder in Fachmagazinen, per Inserat in Online-Jobbörsen oder im Gespräch unter Kollegen – es gibt viele Wege, potenzielle Mitarbeiter anzusprechen. Personalberaterin Mona Werz hat die wichtigsten Tipps zur Online-, Offline- und Vor-Ort-Suche zusammengestellt.

 Zum Beitrag

Stellenanzeigen - das sollte drinstehen

Auf der Suche nach einem Mitarbeiter sind sie oft unvermeidbar: Stellenanzeigen in Zeitungen, Mitteilungsblättern oder online. Doch welche Informationen müssen in eine solche Anzeige überhaupt rein, um sich von der Masse abzuheben?

 Zum Beitrag

Personalauswahlgespräche führen

Bewerber und Arbeitgeber haben dasselbe Problem: man will sich präsentieren und alle wichtigen Fragen klären. Die gute Nachricht: Wer sich im Vorfeld klar darüber wird, was er will, behält den Überblick.

 Zum Beitrag

Mitarbeiter binden - Tipps für die Praxis

Sobald das passende Personal für den Betrieb gefunden ist, atmen viele Unternehmen erst einmal durch. Wer in Zeiten des Fachkräftemangels seine Mitarbeiter allerdings auch langfristig im Betrieb halten möchte, sollte frühzeitig aktiv werden.

 Zum Beitrag

Unzufriedenheit im Team - so beugen Sie vor

Ein schlechten Tag hat jeder mal. Wenn sich aber Unzufriedenheit im gesamten Team breitmacht, ist es höchste Zeit zu handeln. Noch besser ist es, wenn Sie es gar nicht so weit kommen lassen. Personalberaterin Mona Werz hat fünf Tipps für mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz zusammengestellt.

 Zum Beitrag

Kommunikation ist Chefsache

Miteinander ins Gespräch kommen. Miteinander im Gespräch bleiben. Hört sich einfach an, doch manchmal bleibt die interne Kommunikation im Arbeitsalltag auf der Strecke. Worum sich Chefs kümmern sollten, erfahren Sie in achten Teil unserer Reihe.

 Zum Beitrag

Strategie - Unternehmen und Mitarbeiter entwickeln

"Wissen Sie, wo Sie in fünf Jahren stehen wollen?“ - Viele Handwerksunternehmen scheuen den strategischen Diskurs, mit dem sie viel Arbeit und Zeitaufwand verbinden. Warum es sich lohnt, dieses Thema anzugehen und wie man vorgehen kann, erfahren Sie hier.

 Zum Beitrag

Weiterbildung - vom Azubi zum Meister

Arbeitgeber, die zeigen, dass mit dem Eintritt in den Betrieb nicht Schluss auf der Karriereleiter ist, punkten bei Bewerbern und Mitarbeitern. Folge 10 unserer Serie behandelt das wichtige Thema Fort- und Weiterbildung im Unternehmen.

 Zum Beitrag

Mitarbeitermotivation

Arbeiten meine Mitarbeiter gerne bei mir? Diese Frage sollten Chefs sich als erstes stellen, wenn es um das Thema Mitarbeitermotivation geht. An welchen Punkten Sie ansetzen können, zeigt unsere Zusammenfassung.

 Zum Beitrag

Delegieren von Aufgaben und Verantwortung

Die Zutaten guter Leistung sind Wissen, Können und Wollen. Delegation als Führungs- und Entwicklungsinstrument fügt eine Prise „Dürfen“ hinzu. Wie bei jedem Rezept bestimmt die Menge die Würze. Die Personalberaterin der Handwerkskammer Reutlingen, Mona Werz, gibt Tipps.

 Zum Beitrag

Warum gehen meine Mitarbeiter?

Wenn ein Mitarbeiter den Betrieb verlässt, sind Korrekturen nicht mehr möglich. Deshalb sollte eine Kündigung dazu genutzt werden, den Gründen nachzugehen. Personalberaterin Mona Werz hat einige typische Ursachen zusammengestellt.

 Zum Beitrag

Kündigung - und dann?

Kündigungen sind für Unternehmer und Mitarbeiter einschneidend, oft konfliktträchtig. Doch so schwierig die Trennung auch ist, der Arbeitgeber kann daraus einiges für die Zukunft lernen. Tipps von Personalberaterin Mona Werz.

 Zum Beitrag