"Strategie? Na, klar!" - Vier Unternehmer berichten

Märkte, Kundenverhalten, Nachwuchs und Fachkräfte, Technologie – wer Schritt halten und die Zukunft des Unternehmens aktiv gestalten will, braucht eine gute Strategie. Sie ist wie ein Kompass und gibt die nötige Orientierung bei wichtigen Entscheidungen.

Dabei kommt es nicht auf die Unternehmensgröße an. Handwerk und Strategie passen gut zusammen, wie die vier Unternehmensbeispiele aus der Region zeigen.

Nachwuchswerbung

Foto: Geiselhart

Um Nachwuchskräfte zu finden, startete der Pfullinger Malerbetrieb Geiselhart eine Werbekampagne und begann, auch an sich selbst zu arbeiten.

 Mehr ...

Markt

Foto: erphotographer / Adobe Stock

SHK-Unternehmer Christoph Unger stellt den Kunden in den Mittelpunkt. Aus diesem Grund wird sein Betrieb in absehbarer Zeit ein anderer sein.

 Mehr ...

Produkt

Foto: electriceye / Adobe Stock

Mieten statt kaufen – der Geislinger Firma Solera erleichtert Verbrauchern den Einstieg in die Photovoltaik.

 Mehr ...

Digitalisierung

Foto: Fotohansel / Adobe Stock

Mit einer digitalen Plattform vereinfacht die Reutlinger G. Maier Elektrotechnik die Wartung von Maschinen und baut erfolgreich ein neues Geschäftsfeld auf.

 Mehr ...