31.01.2019

Informationsabend Rente

Krankheit, Alter, Tod – wie Selbständige diese Risiken sinnvoll absichern können, ist das Thema unseres Renteninformationsabends am 31. Januar in Reutlingen.

Ein Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung informiert über die gesetzlichen Regelungen zur Versicherungspflicht selbständig tätiger Handwerker und die einzelnen Leistungen, etwa bei Erwerbsminderung, die Altersrente und Hinterbliebenenrente. Außerdem werden ergänzende Möglichkeiten zum Aufbau einer privaten Absicherung vorgestellt.

Hinweis: Der Renteninformationsabend ist keine Werbeveranstaltung, bei der einzelne Anbieter und deren Produkte im Mittelpunkt stehen, sondern dient ausschließlich der neutralen Information über Formen der privaten Absicherung.

Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, persönliche Beratungstermine mit den Beratern der Deutschen Rentenversicherung zu vereinbaren.

Selbständig im Handwerk – wie sichere ich die Risiken Erwerbsminderung, Alter und Tod ab?
Donnerstag, 31. Januar 2019, 17.00 bis ca. 18.30 Uhr
Handwerkskammer Reutlingen, Raum 2.12
Hindenburgstraße 58, 76762 Reutlingen

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bei Marion Scheschowitsch oder Heike Knecht, Telefon 07121 2412-233, E-Mail marion.scheschowitsch[at]hwk-reutlingen.de oder heike.knecht[at]hwk-reutlingen.de.