11.05.2017

Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten - Tübingen

Wie der Generationswechsel im Unternehmen erfolgreich gestaltet werden kann ist das Thema unserer Informationsveranstaltung am 11. Mai in Tübingen.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Betriebsinhaber, die sich mit der Nachfolgefrage beschäftigen, wie an Führungskräfte, die sich mit einem eingeführten Betrieb selbstständig machen wollen. Beide Gruppen arbeiten in Workshops zu verschiedenen Aspekten des Themas. Auch die Praxis kommt nicht zu kurz: In einer Gesprächsrunde berichten Handwerker von ihren Erfahrungen.

Veranstalter sind die Handwerkskammer Reutlingen, die Kreissparkasse Tübingen und die Kreishandwerkerschaft Tübingen.

Programm

17.00 Begrüßung

17.15 Impulsvortrag Generationswechsel im Unternehmen

17.45 Gesprächsrunde Handwerker berichten aus der Praxis

18.30 Aufteilung der Gruppen in zwei Workshops

Workshop 1 (Betriebsübergeber)
Der Wert des Unternehmens - Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge

Workshop 2 (Betriebsübernehmer)
Das A & O der guten Vorbereitung: Unternehmensanalyse und Co. - Die richtige Finanzierung der Nachfolge

20.00 Ausklang bei einem Imbiss und guten Gesprächen

Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum: Planung, Potenziale, Erfahrungen
11. Mai 2017, 17 bis 20 Uhr
Sparkassen Carré
Mühlbachäckerstraße 2, 72072 Tübingen

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 Flyer und Anmeldeformular

Anmeldung per E-Mail an sabine.seyboldt[at]ksk-tuebingen.de

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg statt und wird gefördert durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, ifex, Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge.

Ansprechpartnerin ist Sylvia Weinhold, Unternehmensberatung, Telefon 07121 2412-133, E-Mail: sylvia.weinhold[at]hwk-reutlingen.de.