1. Interessenvertretung: ZDH befragt Betriebe

Die Statistischen Ämter veröffentlichen nur sehr wenige Daten über das Handwerk. Kammern und Verbände benötigen diese Informationen jedoch dringend, um die Interessen Ihres Betriebs gegenüber Politik und Öffentlichkeit wirkungsvoll vertreten zu können.

Dies ist der Hintergrund für die aktuelle Strukturumfrage des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks. 16 Fragen umfasst der Fragebogen. Um den Aufwand für die Teilnehmer möglichst gering zu halten, können alle Fragen online beantwortet werden. – Vorab vielen Dank für Ihre Mitarbeit.
 Mehr ...

2. Ausbildung: Soka-Bau streicht Mindestbeitrag für Solo-Selbständige

Solo-Selbständige werden nicht länger zur Berufsbildungsabgabe der Sozialkassen der Bauwirtschaft herangezogen. Betroffene Unternehmer erhalten bereits einbezahlte Beiträge zurück.
 Mehr ...

3. Gefahrstoffe: Was bei Lagerung und Transport beachtet werden muss

Was es beim Umgang mit Gefahrstoffen zu beachten gilt, darüber informieren Fachleute am 18. Oktober, 17.30 bis 20.00 Uhr in der Handwerkskammer Reutlingen. Neben einem Überblick über die rechtlichen Bestimmungen erhalten die Teilnehmer hilfreiche Tipps für die sichere Lagerung und den Transport der Materialien.
 Mehr ...

4. Ausland und Export: Berater beantworten Ihre Fragen in Reutlingen

Am 26. September findet ein weiterer Außenwirtschaftssprechtag statt: Fachleute von Handwerk International Baden-Württemberg beantworten Fragen zu Ländern, Märkten sowie den rechtlichen Rahmenbedingungen und bürokratischen Anforderungen. Bitte vereinbaren Sie vorab ihren persönlichen Beratungstermin.
 Mehr ...

5. Nachfolge: Generationswechsel erfolgreich gestalten

Die Informationsveranstaltung am 16. November in Hechingen richtet sich sowohl an Betriebsinhaber, die sich mit der Nachfolgefrage beschäftigen, wie an Führungskräfte, die sich mit einem eingeführten Betrieb selbstständig machen wollen.
 Mehr ...

6. Digitalisierung: Buchhaltung 4.0 für Handwerksbetriebe

Betriebe, die ihre Buchhaltung auf elektronischer Basis abwickeln, arbeiten deutlich wirtschaftlicher. Worauf es beim Einstieg ankommt, ist Thema des Infoabends „Buchhaltung 4.0“ am 19. Oktober in Reutlingen.
 Mehr ...

7. Videoclips: Unsere neuen Filme

Um die Unternehmensnachfolge geht es ebenfalls in einem neuen Video der Handwerkskammer: die Zimmerermeister Thomas Lieb junior und senior aus Freudenstadt schildern, wie sie den Stabwechsel angegangen und erfolgreich abgeschlossen haben – und welche Bedeutung das Beratungsangebot der Handwerkskammer dabei hatte. In drei weiteren Filmen steht die Nachwuchswerbung im Mittelpunkt. Ein Goldschmied, eine Feinwerkmechanikerin und ein Zahntechniker verraten, warum sie sich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden haben.
 Mehr ...