Elektronische Vergabe

Foto: mornius / Fotolia

E-Vergabe: Schulungen für Betriebe

Ausschreibungen recherchieren, Angebote abgeben – das geht künftig nur noch auf elektronischem Weg. In unseren Schulungen erwerben Handwerker das nötige Knowhow.

Die Teilnehmer lernen den gesamten Ablauf von der Recherche bis zur Abgabe eines Angebotes am Beispiel öffentlicher und beschränkter Ausschreibungen kennen. Gearbeitet wird auf dem Portal Vergabe24, das vom Staatsanzeiger-Verlag in Stuttgart betrieben wird.

Die Schulungen richten sich an Einsteiger, die sich mit Abläufen und Funktionen vertraut machen wollen, aber auch an Mitarbeiter von Handwerksbetrieben, die ihre Kenntnisse auffrischen und mehr Sicherheit gewinnen wollen.

Wer das Portal Vergabe24 bereits nutzt, kann seine Zugangsdaten gerne mitbringen und auf dem eigenen Account arbeiten.

Inhalte

  • Öffentliche und beschränkte Ausschreibungen
  • Online-Recherche und einzelne Funktionen (Profil anlegen, CPV-Codes nutzen)
  • Vergabeunterlagen laden und bearbeiten
  • Angebote elektronisch abgeben
  • Digitale Signatur: Varianten, Anbieter, Handhabung

Termine

28. Juni 2018, 9 bis 12 Uhr
28. Juni 2018, 13 bis 16 Uhr
31. Oktober 2018, 9 bis 12 Uhr
31. Oktober 2018, 13 bis 16 Uhr

Ort: Bildungsakademie Reutlingen, Hindenburgstraße 58, 72762 Reutlingen

Kosten: 95 Euro

Jeder Teilnehmer hat einen PC-Arbeitsplatz. Maximal 14 Teilnehmer pro Schulung.

 Online-Anmeldung

Ansprechpartnerin

Buck, Margit

07121 2412-322