Besondere Services der Kammer

Das Versorgungswerk

Der Vorstand des Versorgungswerkes: August Wannenmacher, Dietmar Redlich, Harald Herrmann, Alexandra Kath, Dr. Joachim Eisert, Wolfgang Motzer und Josef Leippert jun. (v.li.n.re.).

Ein Dienstleistungsunternehmen für das Handwerk
Das Versorgungswerk des Handwerks im Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen wurde mit dem Ziel gegründet, den Unternehmerfamilien, den Mitgliedsbetrieben und deren Mitarbeitern einen Spezialservice in allen Versicherungsfragen zu bieten.

 Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Versogungswerks.

Energie-Einkaufsgemeinschaft

Günstige Preise und maximale Sicherheit

Seit rund 20 Jahren sichert die Energie-Einkaufsgemeinschaft des baden-württembergischen Handwerks ihren Mitgliedern erhebliche Preisvorteile beim Energiebezug. Durch die Bündelung der Energienachfrage können auch kleine Betriebe von günstigen Großabnehmerkonditionen profitieren.

Profitieren Sie von Preisvorteilen bis zu 20 Prozent bei Strom und bis zu 30 Prozent bei Gas. Selbstverständlich kann auch Ökostrom bezogen werden. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 42 Monate.

Die alle zwei Jahre durchgeführten Ausschreibungen und Verhandlungen mit Energieanbietern übernimmt die Ampere AG in Berlin.

 Ampere AG: Informationen für Handwerksbetriebe

Logo Energie-Einkaufsgemeinschaft des Handwerks

Fragen zum Thema beantwortet Ines Bonnaire, Umweltberatung, Telefon 07121 2412-143, ines.bonnaire[at]hwk-reutlingen.de.