Pressemitteilungen

Themenabend: Veränderungen im Betrieb gestalten

Veränderungen sind notwendig, lösen aber auch Befürchtungen aus. Bei einem Themenabend der IKK classic am 8. Oktober in Reutlingen zeigt Johannes Warth, wie sie ihren Schrecken verlieren und nicht zu Lasten der Gesundheit gehen.

mehr lesen

Kassen-Nachschau - wie läuft das ab?

Wird die Kasse ordnungsgemäß geführt? Um dies zu klären, dürfen Finanzbeamte seit diesem Jahr unangemeldet zur Kassen-Nachschau auftauchen. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks stellt das Verfahren in einem E-Magazin vor.

mehr lesen

Webinare für Arbeitgeber

Die IKK classic setzt ihre Reihe mit Online-Seminaren fort. Im September und Oktober geht es um die Themen Beitragsabrechnung, Entgeltfortzahlung und betriebliches Gesundheitsmanagement.

mehr lesen

Videos aus dem Handwerk

Strategie

Logo Handwerk 2025 - Wir schaffen Zukunft


Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat zusammen mit dem Baden-Württembergischen Handwerkstag das Institut für Technik der Betriebsführung (itb) Karlsruhe und das Volkswirtschaftliche Institut für Mittelstand und Handwerk (ifh) Göttingen mit der Durchführung einer Perspektivstudie beauftragt.

Aus der Studie, die Herausforderungen, Chancen und Potenziale für die zukünftige Entwicklung des baden-württembergischen Handwerks analysiert, sollen konkrete Handlungsempfehlungen für Betriebe, Organisationen und Politik abgeleitet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.