Pressemitteilungen

Starthilfe für berufliche Integration

Im Ausland erworbene Qualifikationen mit deutschen Standards abzugleichen ist das Ziel von Anerkennungsverfahren. Finanzielle Unterstützung erhalten Antragsteller durch ein Stipendien-Programm der Baden-Württemberg-Stiftung.

mehr lesen

Wertschätzung wirkt Wunder

Am 28. November beantworten Fachleute der IKK classic in einem Online-Seminar Fragen rund um gesundes Führen im Betrieb.

mehr lesen

Weniger Ausbildungsplätze besetzt

Die Handwerker in den Landkreisen Freudenstadt, Reutlingen, Tübingen, Sigmaringen und Zollernalb konnten in diesem Jahr weniger Ausbildungsplätze als im Vorjahr besetzen. Bis zum 31. Oktober wurden 2.098 Neuverträge bei der Handwerkskammer Reutlingen...

mehr lesen

Videos aus dem Handwerk

Strategie

Logo Handwerk 2025 - Wir schaffen Zukunft


Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat zusammen mit dem Baden-Württembergischen Handwerkstag das Institut für Technik der Betriebsführung (itb) Karlsruhe und das Volkswirtschaftliche Institut für Mittelstand und Handwerk (ifh) Göttingen mit der Durchführung einer Perspektivstudie beauftragt.

Aus der Studie, die Herausforderungen, Chancen und Potenziale für die zukünftige Entwicklung des baden-württembergischen Handwerks analysiert, sollen konkrete Handlungsempfehlungen für Betriebe, Organisationen und Politik abgeleitet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.