Pressemitteilungen

Vorzeitige Zulassung zur Gesellenprüfung

Auszubildende, die normalerweise zwischen dem 1. April 2020 und 30. September 2020 ihre Lehre beenden würden, können unter bestimmten Voraussetzungen vorzeitig ihre Abschluss- und Gesellenprüfung vor der regulären Ausbildungszeit ablegen.

mehr lesen

Sommervollversammlung der Handwerkskammer: "Konjunktur kein Grund zur Schwarzmalerei"

Die Normalisierung der Konjunktur und der veränderte Ausbildungsmarkt, die Rückführung von zulassungsfreien Gewerben in die Meisterpflicht und das Fachkräfteeinwanderungsgesetz waren neben anderen, die zentralen Themen der Sommer-Vollversammlung der ...

mehr lesen

Digitales Bauen: Kostenlose Telefonberatung für Betriebe

Vom Aufmaß bis hin zum Building Information Modeling – an Handwerker aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, die sich mit der Digitalisierung befassen, richtet sich die wöchentliche Sprechstunde des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk.

mehr lesen

Videos aus dem Handwerk

Strategie

Logo Handwerk 2025 - Wir schaffen Zukunft


Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat zusammen mit dem Baden-Württembergischen Handwerkstag das Institut für Technik der Betriebsführung (itb) Karlsruhe und das Volkswirtschaftliche Institut für Mittelstand und Handwerk (ifh) Göttingen mit der Durchführung einer Perspektivstudie beauftragt.

Aus der Studie, die Herausforderungen, Chancen und Potenziale für die zukünftige Entwicklung des baden-württembergischen Handwerks analysiert, sollen konkrete Handlungsempfehlungen für Betriebe, Organisationen und Politik abgeleitet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.