Berater und Dienstleister für das Handwerk

Die Interessen der Mitgliedsbetriebe stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Handwerkskammer. Nutzen Sie die gebündelte Vielfalt von Beratungsleistungen aus einer Hand. Nur wer sich mit dem Beratungsangebot der Kammer intensiv beschäftigt, kann die Beratung auch sinnvoll nutzen.

Die betriebswirtschaftliche sowie die Technologie- und Innovationsberatung der Handwerkskammer Reutlingen wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Ministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Die Personalberatung wird im Rahmen der Initiative "Handwerk 2025" durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

Die Themen


Meldungen aus dem Bereich Beratung

 

15.10.2021

Datenschutzhinweise einfach und schnell erstellen

Das Online-Tool DS-GVO.clever hilft, rechtskonforme Datenschutzerklärungen einfach und schnell zu erstellen. Der Service des Landesdatenschutzbeauftragten ist nun auch für kleine Unternehmen verfügbar.mehr lesen

06.10.2021

Unternehmerreise Kanarische Inseln: 10. bis 12. November

Handwerk International Baden-Württemberg organisiert vom 10. - 12. November eine Unternehmerreise auf die Kanarischen Inseln.mehr lesen

06.10.2021

Corona: Wer seinen Impfstatus angeben muss

Geimpft oder nicht, an den meisten Arbeitsplätzen ist das reine Privatsache. Eine Ausnahme sieht das Infektionsschutzgesetz in Alten- und Pflegeheimen vor. Und die betrifft auch Handwerksbetriebe, die in solchen Einrichtungen tätig sind.mehr lesen

05.10.2021

Sonderregeln für Kurzarbeit bis zum Jahresende verlängert

Der Bund hat den erleichterten Zugang zum Kurzarbeitergeld bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Außerdem gelten die Sonderregeln nun auch für Betriebe, die erst nach dem 30. September Kurzarbeit einführen. mehr lesen

30.09.2021

Urteil: Wann Zweifel an einer Krankschreibung berechtigt sind

Eine Arbeitnehmerin kündigt und meldet sich am selben Tag für die Dauer der Kündigungsfrist krank. Trotz pünktlich vorliegendem Attest verweigert der Arbeitgeber die Entgeltfortzahlung. Zu Recht, wie das Bundesarbeitsgericht nun entschieden hat. mehr lesen