Berater und Dienstleister für das Handwerk

Die Interessen der Mitgliedsbetriebe stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Handwerkskammer. Nutzen Sie die gebündelte Vielfalt von Beratungsleistungen aus einer Hand. Nur wer sich mit dem Beratungsangebot der Kammer intensiv beschäftigt, kann die Beratung auch sinnvoll nutzen.

Die betriebswirtschaftliche sowie die Technologie- und Innovationsberatung der Handwerkskammer Reutlingen wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Ministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Die Personalberatung wird im Rahmen der Initiative "Handwerk 2025" durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

Die Themen


Logo Handwerk 2025 - Wir schaffen Zukunft

Meldungen aus dem Bereich Beratung

 

14.01.2019

Ablage: Was kann raus, was muss aufbewahrt werden?

Sie wollen zum Jahresanfang Ordnung in Ihren Unterlagen schaffen? Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg hat die gesetzlichen Fristen zusammengestellt, die beim Entsorgen von Rechnungen, Abschlüssen und Geschäftsbriefen beachtet werden müssen.mehr lesen

04.01.2019

Digitalisierung konkret

Um die Digitalisierung im Handwerk geht es bei einem Workshop am 31. Januar in der WissensWerkstatt Zollernalb in Balingen. Zwei Unternehmer aus der Region berichten, in welchen Bereichen sie bereits heute digitale Technologien im Betrieb nutzen. mehr lesen

Foto: Tim Reckmann / Pixelio.de
14.12.2018

IKK classic senkt Zusatzbeitrag

Gute Nachrichten für Versicherte und Arbeitgeber: Die IKK classic senkt zum 1. Mai 2019 ihren Beitragssatz um 0,2 Prozentpunkte auf dann 1,0 Prozent. mehr lesen

11.12.2018

Metzgerei Egeler gewinnt Umweltpreis 2018

Für ihre herausragende Leistungen im betrieblichen Umweltschutz und vorbildliche umweltorientierte Unternehmensführung wurde die Ammertäler Metzgerei Egeler mit dem „Umweltpreis für Unternehmen 2018“ in der Kategorie Handwerk ausgezeichnet.mehr lesen

30.11.2018

Datenschutz: Merkblatt zur Auftragsverarbeitung

Betriebe, die Wartungsarbeiten in einem Wohnhaus ausführen, arbeiten mit Kundendaten, die sie von der Hausverwaltung erhalten. Der Abschluss eines Vertrags über eine Auftragsverarbeitung der Daten ist dennoch nicht erforderlich.mehr lesen