Berater und Dienstleister für das Handwerk

Die Interessen der Mitgliedsbetriebe stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Handwerkskammer. Nutzen Sie die gebündelte Vielfalt von Beratungsleistungen aus einer Hand. Nur wer sich mit dem Beratungsangebot der Kammer intensiv beschäftigt, kann die Beratung auch sinnvoll nutzen.

Die betriebswirtschaftliche sowie die Technologie- und Innovationsberatung der Handwerkskammer Reutlingen wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Ministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Die Personalberatung wird im Rahmen der Initiative "Handwerk 2025" durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

Die Themen


Meldungen aus dem Bereich Beratung

 

30.09.2020

Web-Seminar: "Vorsicht bei Mitarbeiterentsendung in Risikoländer"

Auftrag im Corona-Risikogebiet? Wie Arbeitgeber mit Test- und Quarantänepflichten umgehen sollten und welche Fürsorgepflichten gelten, beantwortet das Web-Seminar von Handwerk International am 9. Oktober 2020.mehr lesen

29.09.2020

Leichte Nutzfahrzeuge werden wieder wie Lkw besteuert

Die Sonderregelung, wonach leichte Nutzfahrzeuge unter bestimmten Bedingungen wie Pkw besteuert wurden, wird abgeschafft. Der Deutsche Bundestag hat am 17. September 2020 den Entwurf der Bundesregierung für ein Siebtes Gesetz zur Änderung des Kraftfa...mehr lesen

17.09.2020

Umfrage: Betriebsnachfolge im Handwerk

Um aktuelle Daten über den in vielen Betrieben anstehenden Generationswechsel und Hinweise, wie Inhaber und Nachfolger besser unterstützt werden können, geht es bei dieser Online-Umfrage der Kammern und des ZDH.mehr lesen

19.08.2020

„Digital Jetzt“: Bund fördert Digitalisierung in KMU

Ein neues Bundesprogramm fördert die Investitionen kleiner und mittlerer Unternehmen in digitale Technologien. Die nach Unternehmensgröße gestaffelten Zuschüsse betragen maximal 50 Prozent der Kosten bis zu einer Höchstgrenze von 50.000 Euro.mehr lesen

17.08.2020

Krisenberatung Corona: Anträge wieder möglich

Bis zu vier Beratungstage fördert das Land, um kleine und mittlere Betriebe bei der Bewältigung der Corona-Folgen zu unterstützen. Nachdem die Mittel zwischenzeitlich aufgebraucht waren, können nun wieder Anträge gestellt werden. mehr lesen