Foto: Myriam Zilles auf Pixabay

31.05.2019

Endlich Nichtraucher: IKK classic bietet kostenlose Online-Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Jedes Jahr sterben in Deutschland zwischen 110.000 und 140.000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Aktuell rauchen in Deutschland 21 Prozent der Frauen und 27 Prozent der Männer ab 18 Jahren.

Pünktlich zum Welt-Nichtrauchertag am 31. Mai können Versicherte der IKK classic kostenlos an dem zertifizierten Entwöhnungsprogramm von nichtraucherhelden.de teilnehmen.

Der interaktive Kurs umfasst zehn aufeinander aufbauende Einheiten, die jeweils aus einem Coaching-Video und begleitenden Übungen bestehen. Die Plus-Variante begleitet die Teilnehmer über die akute Entwöhnungsphase hinaus für weitere drei Monate. Beide Programme sind als Präventionskurse zertifiziert und können sowohl online als auch als App auf Tablet oder Smartphone absolviert werden.

Im Gegensatz zu bisherigen Verfahren können sich die Teilnehmer direkt mit ihrer Versichertennummer kostenlos anmelden und gleich mit dem Programm anfangen. Dadurch wird die Hemmschwelle für die potentiellen Nichtraucher so niedrig wie möglich gehalten. Über die Community können sie sich außerdem sowohl untereinander als auch mit den Kursleitern austauschen und gegenseitig motivieren.

Versicherte der IKK classic können sich ab sofort über die Online-Filiale der IKK classic anmelden:

meine.ikk-classic.de