30.03.2017

Energieeffizienz in der Region

Der Bund für Umwelt und Naturschutz und seine Partner laden zum 2. Symposium Energieeffizienz in der Biosphärenregion Schwäbische Alb am 19. Mai 2017 nach Bad Urach ein.

Energieeffizienz und Energiesparen sind wichtige Bausteine für eine nachhaltige Entwicklung im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Die Veranstaltung stellt erfolgreiche Beispiele aus der Region vor, will verschiedene Akteure zusammenbringen und eine Plattform für den Erfahrungsaustausch bieten.

Darüber hinaus präsentieren sich die Partner der Energieeffizienzregion Biosphärengebiet Schwäbische Alb auf einem Markt der Möglichkeiten.

Eingeladen sind Entscheider und Multiplikatoren aus Kommunen, Unternehmer aller Branchen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Veranstalter ist der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland. Zum Partnernetzwerk gehören unter anderem das Biosphärengebiet Schwäbische Alb und die regionalen Energieagenturen, der Landkreis Reutlingen sowie die Handwerkskammer Reutlingen und die Kreishandwerkerschaft Reutlingen.

2. Symposium Energieeffizienz im Biosphärengebiet Schwäbische Alb
19. Mai 2017, 9:30 Uhr bis ca. 16 Uhr
Kleiner Kursaal
Bei den Thermen 4, 72574 Bad Urach

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung per E-Mail an: energieeffizienzregion[at]bund.net

 Programm und Rückantwort

 www.energieeffizienzregion-alb.de

Ansprechpartnerin ist Ines Bonnaire, Umweltberatung, Telefon 07121 2412-143, ines.bonnaire[at]hwk-reutlingen.de.