Grafik: 4zever/Adobe Stock

20.04.2021

Tachografenpflicht und Berufskraftfahrerqualifizierung – Was gilt fürs Handwerk? (Web-Seminar)

Der Gesetzgeber sieht für Handwerker bei Fahrten mit Fahrzeugen über 2,8 Tonnen zulässiger Gesamtmasse Ausnahmen von der Pflicht zum Führen von Nachweisen („Tachografenpflicht“) und der Pflicht zur regelmäßigen Teilnahme an Schulungen („Berufskraftfahrerqualifizierung“) vor. Das Webseminar soll Ihnen vermitteln, welche Regeln wann gelten, wie Sie die Ausnahmen rechtssicher anwenden und wann es nicht mehr möglich ist.

Tachografenpflicht und Berufskraftfahrerqualifizierung – Was gilt fürs Handwerk?

20. April 2021, 11 Uhr

 Anmeldung