Informationsreisen im Kammerbezirk

Handwerksbetriebe stellen sich vor

Präsident und Hauptgeschäftsführer besuchen in unregelmäßigen Abständen Betriebe in den Landkreisen Freudenstadt, Reutlingen, Sigmaringen, Tübingen und Zollernalb, um sich vor Ort über die Situation des Handwerks zu informieren.

Bei den ausführlichen Gesprächen machen Sie sich ein Bild davon, was Handwerker in den Landkreisen beschäftigt. Sie finden hier Berichte über die Betriebsbesuche der vergangenen Jahre.

14.03.2008

Regionale Qualität

Auch für die Metzgerei Schneider gehören internationale Herausforderungen längst zum betrieblichen Alltag: Hygienestandards nach EU Richtlinien sind für die Produktion selbstverständlich.mehr lesen

14.03.2008

Hohe Ansprüche

Hohe Ansprüche stellt auch der ehemalige Profi-Eishockeyspieler Rainer Möhn, denn er produziert nach eigener Aussage für Menschen, die selbst hohe Ansprüche haben.mehr lesen

14.03.2008

Individuelle Serienproduktion

Als die Drechslerei Beck im Jahr 1879 gegründet wurde, gab es noch zahlreiche Drechslereien, die Schiffchen und Spulen für die ebenfalls noch zahlreichen Webereien herstellten.mehr lesen

02.11.2007

Keine Angebote von der Stange

Die dritte Kreisbereisung von Präsident und Hauptgeschäftsführer führte in den Zollernalbkreismehr lesen

07.09.2007

Fit für die Zukunft

Schwarzwald, das klingt nach Urlaub. Für Joachim Möhrle, Präsident der Handwerkskammer Reutlingen, und Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Eisert war ihr Besuch im Landkreis Freudenstadt trotzdem keine Entspannungsreise – aber dafür umso spannender.mehr lesen

22.06.2007

Tradition trifft Innovation

Von der Metzgerei in die Bäckerei, vom Schreiner über den Werkzeugmacher ins Bauunternehmen: Joachim Möhrle, Präsident der Handwerkskammer Reutlingen, und Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Eisert hatten sich auf ihrer Reise durch den Landkreis Sigmari...mehr lesen

Meldung 81 bis 86 von 86
<< Erste < Vorherige 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 71-80 81-86 Nächste > Letzte >>