Das Handwerk in der Region

Zeitungsbeilagen



Cross Media Publishing wird es genannt, wenn Themen medienübergreifend veröffentlicht werden. Hier stellen wir Ihnen das Projekt für 2017 vor. So finden Sie neben einer Sonderbeilage in den Tageszeitungen der Region die Informationen zur Situation des Handwerks natürlich im Internet – aber auch in Rundfunk und Fernsehen. Denn im Vorfeld und im Nachgang zu dieser Sonderbeilage veröffentlichten der regionale Fernsehsender RTF1 und der Radiosender Neckaralb Live Interviews und Berichte zum Handwerk in der Region. Hören (und schauen) Sie doch einfach einmal rein.

In der hochwertigen Beilage im Magazin-Format wurden unter anderem wieder mehrere hundert freie Lehrstellen, Beiträge zu aktuellen Handwerksthemen sowie Informationen für Verbraucher veröffentlicht. Die Beilage mit dem Titel „Das Handwerk in der Region“ erschien am Freitag, 10. März 2017. 

Beteiligte Medien

  • Schwäbisches Tagblatt 
  • Südwest Presse Neckar-Chronik
  • Metzinger-Uracher Volksblatt
  • Zollern-Alb Kurier
  • Reutlinger Nachrichten
  • Hohenzollerische Zeitung
  • Alb Bote
  • Reutlinger General-Anzeiger
    (Redaktion der Beilage in den oben genannten Zeitungen: Birgit Pflock-Rutten)
  • Schwäbische Zeitung (eigene Beilage)
  • Südkurier (Sonderseiten)
  • neckaralb live
  • RTF1

Videos auf RTF1

Hier finden Sie die Videos, die der regionale Fernsehsender RTF1 zum Thema "Das Handwerk in der Region" ausstrahlte.

Es ging um die Themen Existenzgründung, allgemeine Ausbildungssituation in der Region, Karriere / Studienabbruch, Duales Studium und Strategie Handwerk 2025.

Redaktion: Stefanie Ehlers

  Existenzgründung
Die Handwerkskammer Reutlingen bietet Starthilfe für Gründer und solche, die es werden wollen. Sylvia Weinhold erzählt, was beachtet werden sollte und die Brüder Schaible geben das Beispiel für eine gelungene Existenzgründung.

  Karriere
Ein Studium muss nicht zwangsläufig auf ein Abitur folgen. Weshalb er sich für einen anderen Weg entschieden hat, erzählt Dominik.

  Ausbildung
Die Bio-Vollkornbäckerei Berger in Reutlingen ist ein sehr gutes Beispiel für gelingende Ausbildung im Handwerk.

  Strategie
"Das was wir mit unserer Hände Arbeit leisten, das ist schätzenswert und kann stolz machen", meint Roman Geiselhart. In der Zukunft seien aber Facharbeiterbindung und die Digitalisierung die Herausforderung für das Handwerk.