Oberbürgermeister Osswald mit Firmeninhaber Michael Müller. Foto: Stadtverwaltung Freudenstadt

20.03.2013

Beeindruckende Großprojekte

Kürzlich stattete Oberbürgermeister Julian Osswald der Erich Müller GmbH in Freudenstadt einen Besuch ab. Michael Müller, Inhaber und Geschäftsführer des Sanitär- und Heizungsbauerbetriebs, gab einen Einblick in laufende und kürzlich abgeschlossene Projekte.

Beeindruckt zeigte sich Osswald insbesondere von der Dimension einzelner Projekte. So installierte das Familienunternehmen die kompletten sanitären  Anlagen im neuen Europapark-Hotel „Bell Rock“ in Rust. Das im Sommer 2012 eröffnete Hotel verfügt über 225 Zimmer. Aber auch die Hotelleriebetriebe im Landkreis sind wichtige Kunden. Man habe sich bereits früh auf das Thema Schwimmbadtechnik konzentriert, betonte Müller.

Im Privatkundenbereich liegt ein Schwerpunkt auf den regenerativen Energien. Mit dem kürzlich erworbenen Prädikat „Seniorenfreundlicher Handwerksbetrieb“ hat Müller eine neue Zielgruppe hinzugewonnen.

Die Ausbildung des eigenen Nachwuchses hat einen hohen Stellenwert im Unternehmen. Derzeit hat die Firma 40 Mitarbeiter sowie fünf Auszubildende. In Laufe des Jahres werden nochmals zwei neue Auszubildende hinzukommen. „Auf diese Weise möchten wir dem Fachkräftemangel im Handwerk durch unsere eigene Initiative vorbauen“, so Michael Müller. Er führt das Unternehmen jetzt in der vierten Generation.

www.heizung-mueller.de