21.04.2011

Kooperationsbörse: Internationale Kontakte knüpfen auf der Consense 2011 in Stuttgart

Vom 29. bis 30. Juni trifft sich die internationale Bau- und Immobilienbranche auf der Consense 2011 in Stuttgart. Erstmalig im Programm der Fachmesse ist eine Kooperationsbörse. Das Angebot unterstützt kleine und mittlere Betriebe, Kontakte zu ausländischen Partnern zu knüpfen.

Die Consense, internationale Fachmesse und Kongress für nachhaltiges Bauen, Investieren und Betrieben, hat sich als wichtige Plattform für den Wissensaustausch, die Präsentation neuer Trends, wegweisender Entwicklungen und Zukunftsperspektiven etabliert. Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung auf der Messe Stuttgart wird erstmalig die internationale Kontakt- und Kooperationsbörse STOP4Business durchgeführt.

Am 29. und 30. Juni 2011 erhalten Messebesucher, Aussteller und Kongressteilnehmer die Möglichkeit, mit potenziellen Partnern in Kontakt zu kommen. Ein Online-Katalog, in den sich alle Interessenten eintragen, hilft bei der Vorbereitung der Gespräche: so können Gesprächspartner bereits im Vorfeld der Messe ausgewählt und Termine vorgemerkt werden.

Veranstaltet wird die Börse im Rahmen von Handwerk International Baden-Württemberg im Rahmen des Projekts b2fair. Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstaltungsort ist das Internationale Congresscenter Stuttgart, ICS, Halle C2, Stand 2D40.

Weitere Informationen

Flyer zur Kooperationsbörse

Online-Anmeldung

Consense 2011, Messe Stuttgart

Handwerk International Baden-Württemberg

Ansprechpartnerin ist Katja Hector, Handwerk International Baden-Württemberg, Telefon 0711 1657-251, E-Mail: kh(at)handwerk-international.de.