Foto: Veranstalter

24.11.2017

Kostenlosen Stand auf der Gründermesse Neckar-Alb sichern

Die Vorbereitungen für die Gründermesse Neckar-Alb am 9. März 2018 laufen. Bis zum 17. Dezember können sich Gründer und junge Unternehmen aus der Region um einen kostenlosen Messestand bewerben.

Die Teilnahmebedingungen: die Gründung darf nicht länger als fünf Jahre zurückliegen. Bewerbungen von Gründungsinteressierten, die noch in den Vorbereitungen stecken, sind willkommen. Dies gilt auch für alle, die schon einmal auf der Messe vertreten waren. Allerdings sind maximal zwei Teilnahmen möglich. Die Anmeldefrist läuft noch bis 17. Dezember.

Gründermesse Neckar-Alb

Die Gründermesse Neckar-Alb bietet Gründern und allen, die es werden wollen, eine attraktive Plattform, um ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Mehr als 70 Aussteller aller Branchen waren im vergangenen Jahr in der Stadthalle Reutlingen dabei. Auch Information und Beratung kommen nicht zu kurz. Vertreten sind alle wichtigen Beratungsinstitutionen, wie beispielsweise Kammern, Wirtschaftsförderer und die Agentur für Arbeit, sowie zahlreiche Experten rund um die Themen Karriere, Weiterbildung, Finanzierung und Steuern.

Elevator Pitch BW: Gründer präsentieren ihre Geschäftsidee

Publikumsmagnet der vergangenen Messen war der Elevator Pitch BW. Der landesweite Wettbewerb, bei dem Gründer ihre Konzepte in kurzer Zeit präsentieren und zur Abstimmung stellen, verspricht auch in diesem Jahr spannend zu werden. Anmeldungen zum regionalen Entscheid sind hier möglich.

Veranstalter der Gründermesse Neckar-Alb sind die Wirtschaftsförderungen der Städte Albstadt, Bad Urach, Balingen, Metzingen, Mössingen, Münsingen, Pfullingen, Reutlingen, Rottenburg, Tübingen und die WFG Zollernalbkreis, Industrie- und Handelskammer Reutlingen, Handwerkskammer Reutlingen, Startnetz- Reutlingen und Technologieförderung Reutlingen-Tübingen GmbH. Unterstützt wird die Messe vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

Anmelden und Messestand sichern

Anmeldungen zur Gründermesse nehmen die Wirtschaftsförderungen der beteiligten Städte entgegen. Die Anmeldeunterlagen gibt es unter www.reutlingen.de/gruendermesse.

Ansprechpartnerin ist Sylvia Weinhold, Unternehmensberatung, Telefon 07121 2412-133, E-Mail: sylvia.weinhold[at]hwk-reutlingen.de.