Meisterprüfung im Maler- und Lackierer-Handwerk

Foto: AMH online

Meistervorbereitung Teil I und II

Bildungsakademie Tübingen der
Handwerkskammer Reutlingen

Waldhörnlestraße 18
72072 Tübingen
Telefon 07071 9707-85
E-Mail info[at]bildungsakadmie-tue.de
 www.bildungsakademie-tue.de

 

 

Kerschensteinerschule Reutlingen
Charlottenstraße 19, 72766 Reutlingen
Telefon 07121 485211
E-Mail info(at)kss-rt.de
 www.kss-rt.de

Meistervorbereitung Teil III und IV

Bildungsakademie Reutlingen der
Handwerkskammer Reutlingen

Hindenburgstraße 58
72762 Reutlingen
Telefon 07121 2412-324, -325
E-Mail info[at]bildungsakademie-rt.de
 www.bildungsakademie-rt.de

Vollzeit (ca. zehn Wochen), Teilzeit (ca. 8 Monate)

Bildungsakademie Sigmaringen der
Handwerkskammer Reutlingen

Hintere Landesbahnstraße 7
72488 Sigmaringen
Telefon 07571 7477-0
E-Mail info[at]bildungsakademie-sig.de
 www.bildungsakademie-sig.de

Vollzeit und Teilzeit

Kreishandwerkerschaft Freudenstadt
Haus des Handwerks
Wallstraße 10
72250 Freudenstadt
Telefon 07441 8844-0
E-Mail info[at]handwerk-fds.de
 www.handwerk-fds.de

Teilzeit

Kreishandwerkerschaft Tübingen
Handwerkerpark 1
72070 Tübingen
Telefon 07071 22787
E-Mail info[at]khs-tuebingen.de
 www.khs-tuebingen.de

Teilzeit, montags ganztägig

Gewerbliche Schule Metzingen
Max-Eyth-Straße 5
72555 Metzingen
Telefon 07123 96550
E-Mail poststelle[at]gewerbeschule-metzingen.de
 www.gewerbeschule-metzingen.de

Teilzeit

Gewerbliche Schule Bad Saulgau
Wuhrweg 36
88348 Bad Saulgau
Telefon 07581 48602
E-Mail mail[at]gbs-badsaulgau.de
 www.gewerbliche-schule-saulgau.de

Prüfungsgebühren

Teil I300 Euro
Teil II275 Euro
Teil III150 Euro
Teil IV150 Euro
Mehrkosten im Maler- und Lackierer-HandwerkMaler: 320 Euro
Lackierer: 450 Euro

Hinzu kommen die Kosten für den Besuch von etwaigen Vorbereitungskursen, über welche Sie sich direkt beim ausgewählten Vorbereitungsträger erkundigen sollten.

Rechtsgrundlagen der Meisterprüfung

Die Durchführung der Meisterprüfungen ist auf Grundlage bundesweit einheitlicher Verordnungen und Gesetze geregelt. Hier finden sich unter anderem Ausführungen zu den Meisterprüfungsausschüssen, den Zulassungsvoraussetzungen zur Meisterprüfung, zur Befreiung von Prüfungsteilen und nähere Bestimmungen zur Durchführung der einzelnen Prüfungsteile.

 Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung)

Meisterprüfungsverfahrensverordnung (MPVerfVO)

 Meisterverordnungen des Maler- und Lackierer-Handwerks (Teile I und II)

 Allgemeine Meisterprüfungsverordnung (AMVO; Teile III und IV)

Ansprechpartner

Stenneken, Ute

07121 2412-253