Auf diesen Internetseiten finden Sie Informationen über das Handwerk in den Landkreisen Freudenstadt, Reutlingen, Sigmaringen, Tübingen und Zollernalb. Einige der Themen möchten wir gleich zu Beginn hervorheben: Das ist zum Beispiel das ständig aktualisierte Angebot an freien Ausbildungs- und Praktikaplätzen, die Kurse und Seminare unserer Bildungsakademien, die Suche nach Handwerksbetrieben aus der Region oder etwa auch die Suche nach Sachverständigen.

Die Ansprechpartner bei der Handwerkskammer finden Sie ebenfalls hier.

Umfrage: Was bewegt die Handwerker

Seit dem 18. September 2014 können Handwerker sich an einer Umfrage beteiligen, die auf die besonderen Anforderungen der Handwerksunternehmen eingeht, die in hohem Maße auf die Nutzung von Fahrzeugen angewiesen sind.

Allzu oft werden sie bei Gesetzesvorhaben von der Politik auf der europäischen, nationalen und kommunalen Ebene nicht hinreichend beachtet. Denn Umweltzonen in der City, digitale Tachographen, Berufskraftfahrerqualifikation, Mautsysteme und Elektromobilität betreffen Handwerker in zunehmendem Umfang. Die Umfrage finden Sie hier.

Aktuelles

Termine

23. September 2014

Gruppenberatung für Gründer in Sigmaringen

In den Gruppenberatungen der Handwerkskammer erfahren...mehr

24. September 2014

Beratungssprechtag in Albstadt

Am 24. September 2014 findet in Albstadt-Ebingen ein Beratungssprechtag...mehr

25. September 2014

Beratungssprechtag in Münsingen

Am 25. September 2014 findet in Münsingen ein Beratungssprechtag für...mehr

25. September 2014

Finanzierungssprechtag der Förderbanken

Der Sprechtag richtet sich an Existenzgründer, die einen Überblick über...mehr

25. September 2014

Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten

Wie die Unternehmensnachfolge in kleinen und mittleren Betrieben gestaltet...mehr

25. September 2014

Den Stress bewältigen

Der Workshop zeigt Wege auf, wie Führungskräfte und Mitarbeiter ihr...mehr

29. September 2014

Beratungssprechtag in Tübingen

Am 29. September 2014 findet in der Kreishandwerkerschaft Tübingen ein...mehr

30. September 2014

Beratungssprechtag in Freudenstadt

Am 30. September 2014 findet in der Kreishandwerkerschaft Freudenstadt ein...mehr

Aus den Bereichen

Ausbildung

Schüler führen eine Schreinerei

Angebote kalkulieren, organisieren, entscheiden – beim Planspiel „Chance Chef“...mehr

Weiterbildung

Gutes Gehör und handwerkliches Talent

Annika Herbst, Martin Raff, Janek Süß und Shohei Yonekura haben ihre...mehr

Beratung

In drei Minuten überzeugen

Am 12. November wird die beste Gründungsidee aus der Region...mehr

Handwerkskunden

Sachverständige finden

Mit dem Sachverständigen-Navi zeigt sich das Handwerk wieder auf der Höhe der...mehr

Handwerk regional

Welcome Center im Nordschwarzwald

Fachkräfte, die neu in die Region kommen, haben jetzt eine Anlaufstelle: Die...mehr

Über uns

Heinz Hammermeister in Ruhestand verabschiedet

Kürzlich wurde der langjährige Verwaltungsleiter der Handwerkskammer Reutlingen...mehr

Aktuelle Nachrichten der Deutschen Handwerks Zeitung

Am 20. September haben Betriebe ihre Türen geöffnet und Interessierte eingeladen, die ganze Bandbreite handwerklichen Könnens kennen zu lernen. Jungen Menschen bietet der Tag des Handwerks nicht nur die
Mitte Juli wurde das nationale Steuerrecht in einigen Details geändert. Das wirkt sich nun auch auf Vergünstigung beim Lohnsteuerabzug für außerordentliche Einkünfte aus. Was Arbeitgeber nun beachten müssen.
Die Zahl der verkauften Hörgeräte ist in den letzten Monaten stark gestiegen. Verbraucher profitieren von den höheren Leistungen der Krankenkassen. Hörgeräteakustiker befürchten hingegen Gewinneinbrüche.
Intelligente Computerprogramme begleiten uns rund um die Uhr. Sie helfen Datenmengen zu strukturieren und auszuwerten. Betriebe können sich diese Technologie zu Nutze machen, um Vertriebskosten zu sparen
Das G3 von LG trumpft mit dem schärfsten Bildschirm auf dem Smartphone-Markt auf. Mit diesem und vielen weiteren Extras will LG die Top-Modelle von Samsung, Apple, Sony & Co. angreifen. Ob das gelingt,
Vor allem im Winter ist es wichtig, sein eigenes Hab und Gut vor Einbrechern zu schützen. Darauf weist der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz hin und stellt Lösungen vor.
Die Abgabe zur Künstlersozialversicherung bleibt 2015 stabil. Wie schon in diesem Jahr wird die Abgabe bei 5,2 Prozent liegen.

Termine

  Hilfe  l  Impressum  l  Kontakt  l