Handwerkskammer Reutlingen – Das Handwerk in den Landkreisen Freudenstadt, Reutlingen, Sigmaringen, Tübingen und Zollernalb

Auf diesen Internetseiten finden Sie Informationen über das Handwerk in den Landkreisen Freudenstadt, Reutlingen, Sigmaringen, Tübingen und Zollernalb. Einige der Themen möchten wir gleich zu Beginn hervorheben: Das ist zum Beispiel das ständig aktualisierte Angebot an freien Ausbildungs- und Praktikaplätzen, die Kurse und Seminare unserer Bildungsakademien, die Suche nach Handwerksbetrieben aus der Region oder etwa auch die Suche nach Sachverständigen.

Die Ansprechpartner bei der Handwerkskammer finden Sie ebenfalls hier.

Aktuelles

Informationsveranstaltungen zum gesetzlichen Mindestlohn

Foto: Tony Hegewald / Pixelio

Seit Beginn des Jahres gilt in Deutschland der flächendeckende gesetzliche Mindestlohn. Bereits heute wird heftig über Auslegungsfragen und Korrekturen gestritten. Fest steht, das Regelwerk ist kompliziert und legt Betrieben zusätzliche Pflichten auf. Worauf Sie achten müssen, erläutern Fachleute bei unseren beiden Informationsveranstaltungen in Eningen und Baiersbronn.

25. März in Eningen u. A.
Die Präsentation von Rechtsanwalt Philipp Merkel, Südwestmetall, kann bei der Rechtsabteilung der Handwerkskammer angefordert werden: Marion Gerbert, Heike Knecht, Telefon 07121 2412-233, E-Mail: recht(at)hwk-reutlingen.de.

22. April in Baiersbronn

Termine

20. April 2015

Beratungssprechtag in Tübingen

Am 20. April 2015 findet in der Kreishandwerkerschaft Tübingen ein...mehr

21. April 2015

Gruppenberatung für Gründer in Reutlingen

In den Gruppenberatungen der Handwerkskammer erfahren...mehr

21. April 2015

Rente, Riester & Co.

Die Handwerkskammer und die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg...mehr

21. April 2015

Beratungssprechtag in Freudenstadt

Am 21. April 2015 findet in der Kreishandwerkerschaft Freudenstadt ein...mehr

21. April 2015

Gruppenberatung für Gründer in Sigmaringen

In den Gruppenberatungen der Handwerkskammer erfahren...mehr

22. April 2015

Beratungssprechtag in Hechingen und Albstadt

Am 22. April 2015 findet in Hechingen und Albstadt-Ebingen ein...mehr

22. April 2015

Mindestlohn in der Praxis

Das Regelwerk zum gesetzlichen Mindestlohn ist kompliziert und legt...mehr

23. April 2015

Beratungssprechtag in Münsingen

Am 23. April 2015 findet in Münsingen ein Beratungssprechtag für...mehr

Aus den Bereichen

Ausbildung

460.000 Euro für überbetriebliche Lehrgänge

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft fördert 429 überbetriebliche...mehr

Weiterbildung

Zweiter Start ins Arbeitsleben

Zwölf Arbeitssuchende haben in den vergangenen Wochen ihre zweijährige...mehr

Beratung

Jetzt abstimmen: Gründer des Monats

Wer wird Gründer des Monats April? Mit dem Goldschmied Hannes Brötz aus...mehr

Handwerkskunden

Sachverständige finden

Mit dem Sachverständigen-Navi zeigt sich das Handwerk wieder auf der Höhe der...mehr

Handwerk regional

Werbung für die „Wirtschaftsmacht von nebenan“

Die Imagekampagne des deutschen Handwerks ist jetzt auch an einem der...mehr

Über uns

Sonderbeilage „Handwerk in der Region“

Die Handwerkskammer Reutlingen hat erneut gemeinsam mit Tageszeitungen aus der...mehr

Aktuelle Nachrichten der Deutschen Handwerks Zeitung

Sanitätshäuser, Verbände und Patienten befürchten drastische Nachteile für die Patientenversorgung durch Ausschreibungen bei der Hilfsmittelversorgung seitens der Krankenkassen. Eine Petition soll den
Über 170.000 Motive aus 171 Ländern haben sich für den Sony World Photography Award 2015 beworben, den größten Fotowettbewerb der Welt. Die Landessieger stehen nun fest. Der deutsche Preis geht nach Biberach.
Die Fraktionsspitzen haben finanzielle Unterstützung für Sicherheitsmaßnahmen am Haus beschlossen. Die Bürger sollen Einbrechern das Leben schwer machen. Ob auch ein Steuerbonus beschlossen wird?
Handwerksbetriebe, die ihren Gewinn durch Bilanzierung ermitteln, haben zahlreiche Steuersparmöglichkeiten. So rechnen Sie den Bilanzgewinn, den Sie bis zum 31. Dezember 2014 erzielt haben, klein.
Bis zum Jahr 2020 will die Bundes­regierung den Flächenverbrauch für Siedlungen und Verkehrswege auf maximal 30 Hektar pro Tag verringern. Was in der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie 2002 festgeschrieben
1975 gründen die Computernerds Bill Gates und Paul Allen das Unternehmen Microsoft. Das PC-Betriebssystem Windows wird zum weltweiten Verkaufshit. Doch Konzerne wie Apple, Google und Facebook machen Microsoft
Eines der Symbole Frankfurts und der Eurozone soll im Sommer erstmals saniert werden. Dabei kommen junge Handwerker zum Einsatz.

Termine

  Hilfe  l  Impressum  l  Kontakt  l